zum Content
de
en
es
pl

GEO Group

Geo Ingenieurservice Nord GmbH & Co. KG

Hamburg

Anschrift:

Nordring 6
25474 Bönningstedt

Telefon Ingenieurvermessung:

040 57 007 689

Telefon Seevermessung:

040  57 144 243

Fax:

040  57 144 242

Email:

hamburgbittekeinegeogroupwerbungde

Niederlassungsleiter:

Hagen Eltzsch Dipl.-Ing. (FH)
Mobil: 0172 / 37 99 146

So finden Sie uns

Aktuelles

31.07.2014 15:52 Alter: 3 yrs
Kategorie: GeoGroup, Deutschland, Hamburg, Wilhelmshaven, Allgemeine Neuigkeiten, Beispielprojekte

Rethehubbrücke wird millimetergenau auf Sollposition eingerichtet


Der neuen Rethebrücke im Hamburger Hafen sind nun alle Klappen eingesetzt worden.  Am Dienstag 29.7 wurde das letzte von vier je 650 Tonnen schweren Klappenteilen auf Sollposition gebracht.

Mit 104 Meter Spannweite und einer sich öffnenden Fahrrinne von 64 m Breite und unbegrenzter Höhe, wird Sie die größte Klappbrücke ihrer Art in Europa sein. Sie besteht aus zwei separat hydraulisch beweglichen zweiflügligen Brücken von 14 m Breite für die Straße und 10 m Breite für die Eisenbahn.

Im Juni 2011 begannen die Bauarbeiten für eine Klappbrücke, die direkt westlich neben der alten Rethe-Hubbrücke gebaut wird und diese ersetzen soll.
Bauherr ist hierbei die Hamburg Port Authority (HPA). Die Bauausführung erfolgt durch die „Arge Rethebrücke“, ein Zusammenschluss der Hochtief Solutions, Bilfinger F+Z, Bilfinger MCE und Waagner Biro.

Die Brücke und die Klappenteile waren in Wilhelmshaven gefertigt worden.
Unsere Ingenieure in Wilhelmshaven haben das Brückenbauteam der Arge beim Bau mit Präzisionsvermessungen unterstützt. „Hier kommt es auf jede Kleinigkeit an“, weiß unser Vermessungsingenieur Jens Bartels zu berichten.

Nach der Fertigung in Wilhelmshaven wurden diese auf einen Schwimmkran / Ponton verladen und auf dem Wasserweg nach Wilhelmsburg gebracht worden.

Am Einbauort wurden die Brückenteile dann durch das Vermessungsteam unserer Niederlassung in Hamburg erfolgreich auf die Sollposition eingerichtet.