zum Content
de
en
es
pl

Unterwasserpositionierung (USBL) - Wir wissen, wo was liegt

Die Unterwasserpositionierung mittels USBL “Ultra-Short-Base-Line” ermöglicht die Geo-Referenzierung von Unter-Wasser-Technik wie Side-ScanSonare, Magnetometer, ROV’s, Tauchern mit Genauigkeiten im Dezimeterbereich.Hierzu wird das UW-Objekt mit einem Sende-Empfangsgerät (Beacon) ausgestattet, das mit dem 0Bordsystem kommuniziert und Abstands- und Winkelwerte liefert, die in georeferenzierte Koordinaten (X,Y,Z) gewandelt werden. Die Entwicklung des USBL-Systems ermöglichte einen Quantensprung in Bezug auf Genauigkeit bei hydrographischen Arbeiten sowie Wirtschaftlichkeit bei meerestechnischen Arbeitsabläufen.

Easytrak Technical Specification als PDF herunterladen